Projektort: Dekamhare

Unterstützung: seit 2013

Die Faith Mission Schule besteht aus einer Grundschule und einer High School. Der Schule angegliedert ist ein Waisenhaus. Die High School mit ihren 1.250 Schülern platzt aus allen Nähten, so dass ein Erweiterungsbau notwendig wurde. Mit den neuen Räumen können 2.000 Schüler aufgenommen werden. Im Juli 2014 stand schon die Hälfte des geplanten Neubaus im Rohbau.

Neben neuen, größeren Klassenräumen sind auch Laborräume (Physik, Chemie), ein Computerraum und eine Bibliothek geplant. Da die Regierung Eritreas, eines der ärmsten Länder Afrikas, die Kosten für den Erweiterungsbau nicht allein tragen kann, bemüht sich der Schulleiter Asmerom Taddese, selbst ein ehemaliger Schüler dieser Schule, unermüdlich um Sponsoren für sein „Großprojekt“. „Ich bin überzeugt davon, dass Bildung der einzige Schlüssel für eine bessere Zukunft meiner Schüler ist.“, sagt er – und kämpft dafür, möglichst vielen Jugendlichen dieses Tor zu öffnen.

People in Motion e.V. unterstützt die Faith Mission Schule bei der Ausstattung der neuen Bibliothek und sucht Sponsoren für Lehrbücher und englischsprachige Literatur.