Deutschunterricht

während des Zeitraums 2002 - 2008

Bericht von Edith Kohstall

 

 

Deutschunterricht

Im Herbst 1998 lernte ich People in Motion kennen: Der Verein PIM stellte sein Projekt "Brunnenbau in Marokko" in der Edith-Stein-Staatl. Realschule vor.

Um die Weihnachtszeit 2002 plante die Vorsitzende des Vereins, Joanne Shehadeh, türkische Frauen in Deutsch unterrichten zu lassen und bat mich, den Unterricht zu übernehmen. Wir hatten weder einen Unterrichtsraum noch passende Geräte. So begann der Unterricht recht primitiv, aber mit Erfolg. Ich hielt wöchentlich 2 Kurse mit jeweils 90 Minuten ab, einen für Fortgeschrittene und einen für Anfänger. Als Klassenzimmer diente der Gebetsraum für Frauen in der Moschee in der Wolfgangstraße, der heutige sogenannten "Kulturspeicher". Als Tafel hatte Joanne Shehadeh eine Tischtennisplatte besorgt, die wir an die Wand stellten. Außerdem entlieh ich noch jedes Mal einen Tageslichtprojektor aus der Realschule, um über Folien Unterrichtsbeispiele an die Wand zu projezieren. Eine weiße Wand gab es ja in dem Raum, nur die Deckenbalken waren nicht gestrichen und reichten an den Stützpfeilern bis zu deren Mitte, so dass die noch nicht schulpflichtigen kleinen Söhne und Töchter der Kursteilnehmerinnen des Anfangskurses daran herumturnten, während die Mütter sich abmühten, Deutsch zu lernen.

Und als dann die neue Moschee in der Merkurstraße (2003/4) gebaut wurde, unterrichtete ich dort - sogar auch während der Bauphase türkische Frauen und spendete den Erlös - außer Materialkosten - an People in Motion zugunsten des Projekts Ecuador. Da es in dieser Zeit nur einen Aufenthaltsraum in der Moschee in der Merkurstraße gab, mussten die Frauen jedes Mal erst den Raum von Überbleibseln der vorabendlichen Veranstaltung der Männer aufräumen. Das war oft umständlich und zeitraubend. Und hier hatten wir als Unterrichtsmobiliar auch nur den Tageslichtprojektor und natürlich jeder Hefte und Bleistifte. Diese primitiven Voraussetzungen hinderten uns nicht am Lernspaß. Und diese primiitiven Voraussetzungen blieben, bis der Rotary-Club den Unterricht sponserte und in die Haupt (heute Mittel-)schule verlegte. Jetzt waren die Voraussetzungen für einen normalen Unterricht gegeben, aber einige türkische Frauen kamen nicht mehr. Und ich erweiterte - mit Zustimmung des damaligen Rotary Club-Präsidenten die Teilnahmemöglichkeit auf alle Ausländer, egal welcher Staatsangehörigkeit; auch Männer waren willkommen.

Die Kursteilnehmer/innen kamen aus den Ländern China,Türkei, Iran, Ägypten, Chile, Brasilien, Argentinien, Kuba, Philippinen, Polen, Spanien. Der Erlös kam People in Motion zugute für das Projekt Ecuador.

Bis 2008 unterstützte der Rotary-club das Projekt. Seitdem gebe ich nur noch Nachhilfe in Deutsch.

Etliche meiner ehemaligen Kursteilnehmer/innen treffen sich jedes Jahr zwei Mal bei mir: einmal um Weihnachten und einmal im Sommer. Es ist jedes Mal ein freudiges, interessantes Wiedersehen.

 

Edith Kohstall

Junger Wein und alte Bücher


Antiquarische Bücherflohmärkte fanden statt:

Sonntag, 7. Dezember 2013 und
Sonntag, 25. Mai 2014, 14 - 17 Uhr

Weinverkaufsstelle Staatl. Hofkeller Würzburg
Weinbergstraße 50, Alzenau-Hörstein

mit Weinproben aus dem staatlichen Hofkeller in der Weinverkaufsstelle. Nebenan in der Garage fand der antiquarischen Bücherflohmarkt statt; dort konnte man nach alten Schätzen, die es in keinem Buchladen mehr gibt, suchen.

1996

  • Gründung im Februar
  • Projekt: Marokko Dorfschule Lebratel, Schulbücher
  • Teilnahme an Flohmärkten in Alzenau
  • erster öffentlicher Auftritt auf dem Alzenauer Weihnachtsmarkt

1997

  • 12 Flohmärkte selbst organisiert in Alzenau
  • erster Bücherbasar
  • Projekt: Marokko Krankenhausbetten für Sefrou
  • Deutsch-Ausländisches Freundschaftsfest zusammen mit der DAGA Alzenau e.V. (Main-Echo vom 30.06.1997)

1998

  • zwei Bücherbasare, davon einer in Aschaffenburg
  • Aktionen am Spessart-Gymnasium Alzenau
  • Projekt: Sudan Medizinische Hilfsgüter
  • Projekte: Bosnien Frauenzentrum Vive Zene und Bosnien Skola Gornja Dubrave

1999

  • zwei Bücherbasare, davon einer in Aschaffenburg
  • Benefizkonzert mit den Oberkrainern
  • weitere Transporte nach Bosnien und in den Sudan
  • Projekt: Marokko Dorfschule Lebratel, Renovierung
  • erster Kontakt zum Freundeskreis Afghanistan

2000

  • zwei Bücherbasare, davon einer in Gelnhausen
  • Hilfe für die Türkei nach dem Erdbeben
  • Projekt: Ecuador Chiriboga

2001

  • drei Container und ein Krankenwagen für den Sudan
  • eine offizielle Delegation aus dem Sudan besucht Alzenau
  • Bücherbasar in Alzenau und Aschaffenburg
  • Projekt: Indien Bombay Ashadeep
  • Bosnienreise zweier Mitglieder
  • Flohmarkt in Kahl
  • Fünf-Jahresfeier des Vereins

2002

  • Bücherbasar in Alzenau und Aschaffenburg
  • Benefizkonzert Andersen Ensemble
  • Vortrag an der vhs
  • Informationsabend Afghanistan
  • türkischer Kochkurs
  • Informationsabend Tigre Trust (Eritrea)
  • Projekt: Afghanistan Schulen in Jaghori
  • Projekt: Ecuador Chiriboga
  • Projekt: Kenia Selbsthilfe in Garissa
  • Projekt: Indien Bombay Ashadeep
  • Projekt: Sudan Medizinische Hilfsgüter für Kassala und Gedaref
  • Projekt: Ukraine Hilfsgüter nach Odessa
  • Stipendium Dr. Sami

2003

  • ein Bücherbasar in Alzenau
  • Teilnahme am DAGA-Fest Alzenau
  • Informationsabend Afghanistan
  • Teilnahme am Belmodi-Weihnachtsmarkt in Hörstein
  • Unterstützung Freundeskreis Afghanistan
  • weitere Unterstützung für Indien Bombay Ashadeep
  • Hilfe für Sinti- und Roma-Kinder in Ungarn
  • Computer für Tigre Trust (Eritrea)
  • Hilfstransport nach Bosnien
  • Projekt: Afghanistan Waisenhaus

2004

  • ein Bücherbasar in Alzenau
  • Schulpartnerschaft Hörstein/Mazar-i-Bibi (Afghanistan)
  • Besuch eines afghanischen Schulleiters
  • Afghanistan: Fertigstellung der Mädchengrundschule in Mazar-i-Bibi
  • Afghanistan: Erweiterung des Mädchengymnasiums Saynabia in Choob-Betrasaar
  • Spende an das Café Grenzenlos in Aschaffenburg
  • Brasilien: Unterstützung einer gemischten Schule in Codò über Pater Schwind
  • Ecuador: Unterstützung in Chiriboga
  • Sudan: Lieferung von medizinischer Ausrüstung
  • Ungarn: Unterstützung der Hygieneerziehung in Farkaslyuk
  • Bosnien: Unterstützung des Vereins "Sadeka" für Hilfe zur Selbsthilfe

2005

  • weitere Unterstützung des Freundeskreis Afghanistan
  • Brasilien: Unterstützung eines Projektes der Pallotiner für Straßenkinder (Unterkünfte, Schule und Hygieneerziehung) 
  • Ecuador: weitere Unterstützung des Projektes Chiriboga
  • Indien: Unterstützung des Projektes Ashadeep (Betreuung in den Slums von Mumbai)
  • Transport von Bein- und Knieprothesen für Jugendliche nach Eritrea
  • ein Bücherbasar in Alzenau-Hörstein

2006 - People in Motion e.V. wird 10 Jahre alt!

  • Afghanistan: weitere Unterstützung, Infoabend
  • Ecuador: weitere Unterstützung für Chiriboga
  • Sudan: Unterstützung der Ausbildung sudanesischer Ärzte in einer Bamberger Klinik
  • Pakistan: Hilfe nach dem Erdbeben in der Kaschmirregion
  • Reise zweier Mitglieder nach Pakistan, Infoabend
  • ein Bücherbasar in Alzenau-Hörstein
  • Teilnahme am Bücherflohmarkt in Hanau
  • Autorenlesung von Dr. Arpad Bari in "Das Buch Alzenau".
  • 10-Jahresfeier von People in Motion

2007

  • Afghanistan: weitere Unterstützung
  • Ecuador: weitere Unterstützung
  • Sudan: Unterstützung der Ausbildung sudanesischer Ärzte
  • Brasilien: Fortsetzung der Unterstützung des Pallotiner-Projekts in Codò
  • Ungarn: Sammlung und Transport von Sachspenden ins Kloster Zsámbék
  • Bosnien: Hilfe bei der Finanzierung eines Jugendzentrums
  • Pakistan: Unterstützung von Waisenkindern
  • Eritrea: Aufbau einer Kinderkrippe am Mekane-Hiwot-Krankenhaus in Asmara
  • Benefizkonzert des Gospelchors Troubadour in der Hörsteiner Kirche
  • ein Bücherbasar in Alzenau-Hörstein

2008

  • Afghanistan: weitere Unterstützung
  • Besuch der afghanischen Parlamentsabgeordneten und ehemaligen Lehrerin des Saynabia-Gymnasiums in Hörstein
  • Ecuador: weitere Unterstützung
  • Sudan: Unterstützung der Ausbildung sudanesischer Ärzte
  • Brasilien: weitere Unterstützung in Codò
  • Ungarn: weitere Unterstützung im Kloster Zsámbék
  • Benefizkonzert des Gospelchors Toubadour in der Hörsteiner Kirche
  • wieder zwei Bücherbasare, im Herbst erstmals "Late Night Shopping-Bücherbasar"
  • Bücherflohmarkt in Hanau
  • Syrien: Sammlung von Hörgeräten für Institut für Schwerhörige und Gehörlose

2009

  • Afghanistan: weitere Unterstützung
  • Ecuador: weitere Unterstützung
  • Sudan: Unterstützung der Universitätsklinik in Shendy
  • Bosnien: weitere Unterstützung des Sadake e.V.
  • Eritrea: Unterstützung des Vereins Aufbau Eritrea e.V.
  • Madagaskar: Beginn der Unterstützung des Hebammen-Mobils von Tanja Hock
  • Besuch von Virginia Mueses (Chiriboga) in Alzenau, Infoabend
  • zwei Bücherbasare in Alzenau

2010

  • Afghanistan: weitere Unterstützung
  • Ecuador: weitere Unterstützung
  • Ungarn: weitere Unterstützung
  • Pakistan: Hochwasserhilfe in Zusammenarbeit mit einer pakistanischen Hilfsorganisation
  • Madagaskar: Unterstützung des Hebammenmobils
  • Madagaskar: Vortrag über das Hebammenprojekt und den Arbeitsalltag
  • Kooperation mit dem Projektseminar "Entwicklungshilfe" am Spessart-Gymnasium in Alzenau, Unterstützung eines Projekts in Burkina Faso mit der Aktion "Helfende Hände"
  • Ecuador: Vortrag von Virginia Mueses
  • Besuch des Klosters Zsámbék durch eine Delegation unserer Mitglieder
  • zwei Bücherbasare
  • Teilnahme am Weihnachtsmarkt "Heiliger Bimbam" in der Naxoshalle in Frankfurt

2011

  • Afghanistan: weitere Unterstützung
  • Brasilien: weitere Unterstützung
  • Pakistan: weitere Unterstützung Flutopfer
  • Madagaskar: weitere Unterstützung
  • Eritrea: Aufbau Eritrea e.V.
  • Ecuador: weitere Unterstützung
  • Ausländerbeirat des Landkreises Aschaffenburg verleiht People in Motion e.V. den Preis für "Menschlichkeit und Verständigung"
  • Rathausausstellung in Alzenau
  • Aktionswoche "Hanau liest ein Buch" in der Tümpelgartenschule
  • Teilnahme am Advents-Theater-Markt "Heiliger Bimbam", Naxos-Halle, Frankfurt

2012

  • Frühjahrs-Bücherbasar
  • Absage Herbst-Bücherbasar wegen Wasserschadens
  • Eritrea: Transport von 38 Matratzen für Waisenhaus Dekemhare
  • Eritrea: Finanzielle Unterstützung der Kohaito-Elementary-School
  • Afghanistan: Bildervortrag an Hörsteiner Grundschule durch Herrn Krammig
  • Sommerfest
  • Bilderausstellung unserer Projekte im Alzenauer Rathaus
  • Pakistan: Transport von medizinischen Hilfsgütern
  • Ungarn: Zwei Hilfsgütertransporte durch Herrn Brum
  • Teilnahme am Alzenauer Weihnachtsmarkt
  • Antiquarischer Bücherflohmarkt "Junger Wein und alte Bücher" in Hörstein
  • Madagaskar: Sammlung von Sachspenden für das Zahnarztmobil

2013

  • Zwei Bücherbasare
  • Afghanistan: Unterstützung der Schulen Mazar-i-Bibi und Fatimiah
  • Ecuador: weitere Unterstützung
  • Eritrea: weitere Unterstützung Aufbau Eritrea e.V.
  • Ägypten: Waisenhaus in Kairo
  • Tansania: Finanzielle Unterstützung de Partnerprojekts der KAB Hörstein
  • Ungarn: Zwei Hilfsgütertransporte durch Herrn Brum
  • Zwei Antiquarische Bücherflohmärkte "Junger Wein und alte Bücher" in Hörstein
  • Madagaskar: weitere Unterstützung Hebammenmobil

2014

  • Zwei Bücherbasare
  • Sommerfest
  • Ecuador: Besuch von Virginia Mueses
  • Ecuador: Freiwilligeneinsatz Corinna Göpfert
  • Hörstein: Antiquarischer Bücherbasar 'Junger Wein und alte Bücher'
  • Kamerun: Übergabe von Schulbüchern und Material durch Prosper Nokwe
  • Guinea-Bissau: Finanzielle Unterstützung des Vereins Tabanka e.V. für Hygiene-Schulungen  wegen Ebola

2015

  • Zwei Bücherbasare
  • Sommerfest
  • Ecuador: Spendenübergabe durch Beate Schultheis

2016 

  •  Frühjahrs-Bücherbasar
  •  People in Motion e.V. wird 20 Jahre alt

 

 

 

 


Am Freitag,  27.07.2012, war im ZDF ein kurzer Fernsehbeitrag (6 Minuten) über das Projekt "Hebammenmobil" zu sehen.

Das ZDF-Team hat Anfang Juni Tanja Hock und ihr Team in Madagaskar bei der Arbeit begleitet und berichtete  im Fernsehen darüber.

Wer an dem Beitrag interessiert ist:


In der ZDF-Mediathek ist der Beitrag aktuell noch anzusehen (ab der 35. Minute der Drehscheibe vom 27.7.)
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1693906/drehscheibe-am-27-Juli-2012#/beitrag/video/1693906/drehscheibe-am-27.-Juli-2012

In unregelmäßigen Abständen lädt People in Motion e.V. zu Informationsabenden ein.

Diese werden auf der Homepage angekündigt.